Die „Galeria“ in der Messe war wie im vergangenen Jahr die Info-Meile des Selbsthilfeverbandes „Wiese e.V.“. Dort präsentierte sich der Stadtverband Essener Gehörlosenvereine zusammen mit dem Deutschen Schwerhörigenbund Ortsverein Essen an zwei Ständen. Es war zunehmend schwieriger, Infomaterial zu bekommen. Manches musste aus dem Internet geholt und selbst vervielfältigt werden. Trotzdem lag eine gute Auswahl an Informationsmaterial über Hilfen, Einrichtungen und Angebote für Gehörlose zum Mitnehmen aus. Insgesamt 18 gehörlose Mitarbeiter/innen, davon einige sogar an mehreren Tagen, haben ehrenamtlich die Betreuung des Standes übernommen. Die Kommunikation mit Interessenten ist irgendwie zustande gekommen. Bei der „Wiese e.V.“ möchten wir uns für die Gelegenheit zu dieser Öffentlichkeitsarbeit bedanken.